BROSINSKY - Flüssigmetall - Techniklogo

Français   English   Espanol   Italiano   Русский язык   中文   Nederland

 

ANWENDUNG

Für die Leistungssteigerung beim Schrott und bei Metalllegierungen wurde der Fluctostat-Rührer konzipiert - wahlweise als Kanal- oder Tauch-Rüherer. Bedingt durch die hohen Geschwindigkeiten im Pumpenkanal, entspricht der erzielte Vermischungseffekt im Bad einer umgewälzten Aluminium-Menge von 250 t/h (bei 120 t/h nominaler Pumpenleistung).

AUFBAU

Der Fluctostat-Rührer ist eine elektromagnetische Flachkanal-Pumpe für große Durchsätze. Das Haltegestell mit den beiden mechanisch getrennten Magnetjochen ist so angelegt, dass die Pumpe sowohl als freie Kanal-Pumpe oder - mit speziellem Keramikgehäuse - als Tauch-Kanal-Pumpe arbeiten kann. Dabei ist der Kanal fest im Keramikbehälter eingebaut. Die Magnetjochen des getauchten Fluctostat-Rührers müssen im Betrieb mit Pressluft gekühlt werden. 

 

 

   

Beschreibungstext

 

Beschreibungstext